07844 91 18 75  Turnhallenstr. 14, 77866 Rheinau

Kosten / Kostenübernahme

„Krise ist ein produktiver Zustand.

Man muss ihr nur den Beigeschmack

der Katastrophe nehmen. “

Max Frisch

Kosten

Große Wanderung

Bei der Schematherapie geht es um die Ursache Ihres Problems. Das braucht seine Zeit, weil es um Ihre verletzen Gefühle geht, aber auch um eine Umstellung ihrer Verhaltensweise, die Sie als Kind gelernt haben.

24 Sitzungen à 60 Minuten

80 € / Sitzung
 

Kleine Wanderung

Die kleine Wanderung ist sehr ideal, um bei einer Krise wieder Boden unter die Füße zu bekommen. Es geht darum, sich aussprechen zu können, eine andere Sichtweise zu erfahren und in Begleitung Imaginationsübungen zu machen, die eine neue Lebensperspektive aufzeigen.

12 Sitzungen à 60 Minuten

85 € / Sitzung
 

Einzeltermin

Es tut gut jemanden zum Reden zu haben, der zuhört, der neutral und offen ist. Schon ein einzelnes Gespräch kann klärend und befreiend sein. 

90 € / 60 Minuten

Rufen Sie mich jetzt für ein unverbindliches Erstgespräch an.

Kostenübernahme

Sie sind privat krankenversichert?

Im Rahmen der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) sind psychotherapeutische Leistungen häufig erstattungsfähig. Bitte erkundigen sich bei Ihrer Krankenkasse über die genaue Erstattungshöhe und die Kostenübernahmevoraussetzungen.

Sie sind gesetzlich krankenversichert?

Einzeltherapeutische Leistungen vom Heilpraktiker sind bei gesetzlichen Krankenkassen nicht erstattungsfähig und die Kosten müssen Sie privat aufwenden.

Besonderes Angebot für gesetzlich Krankenversicherte

Aufgrund der hohen Wartezeiten auf einen kassenzugelassenen Psychotherapieplatz von 6 bis 8 Monaten, biete ich gesetzlich Krankenversicherten eine Überbrückungszeit bis zum Antritt Ihrer Kassentherapie an. Wir können sofort mit einer Psychotherapie beginnen. Meine Erfahrung zeigt, dass wir ca. 6 - 10 Sitzungen benötigen, um Sie zu stabilisieren und Ihre Symptome deutlich zu minimieren. Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Heilpraktikerkosten von der Steuer absetzen

Die Kosten für einen Heilpraktiker gehören zu den allgemeinen außergewöhnlichen Belastungen. Der Gesetzgeber unterscheidet hier nicht zwischen Alternativ- und Schulmedizin. Darum können Sie eine Behandlung beim Heilpraktiker steuerlich absetzen.

TIP Vergessen Sie nicht, in Ihrer Steuererklärung die Fahrtkosten zum Heilpraktiker anzugeben. Maßgebend sind hier die gefahrenen Kilometer.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.